Skip to main content

106 Ergebnisse für

« lebenskunst »


Lustlos, lahm und unmotiviert?

Sind Sie auch grad unmotiviert, lustlos, lahmen so vor sich hin? Fein. Ich auch. Ich, Motivationscoach,  will Sie mit diesem Artikel keineswegs flugs ins highly motivated Handeln bringen, nee, das nicht, aber vielleicht fühlen Sie sich nach der Lektüre besser mit einem derartigen Zustand. Wie das? Ich erinnere eine Geschichte, in der eine unglückliche Freundin…

Artikel lesen

Lebensgefährlich oder Schmerz lass nach

„Wird’s besser? Wird’s schlimmer?“ fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich“   – Erich Kästner ~~~~~~~~ Dazu wollte ich eigentlich einen schönen Neujahrsbeitrag schreiben. Es kam anders: nach 8 Wochen Sehnenscheidenentzündung (und Schreibverbot…) bin ich Samstag voll auf BEIDE Hände gefallen. AUA……. weitere 8 Wochen Scheib-, Putz-, Sportverbot etc. Nundenn, da kommt nicht…

Artikel lesen

Arbeit und Leben: Pflicht oder Kür?

Heute las ich in einem Newsletter folgenden Aphorismus – zum Thema ‚Arbeit‘ wohlgemerkt. Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude. Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht. Ich tat meine Pflicht und siehe, das Leben ward Freude. Rabindranath Tagore, bengalischer Dichter, Philosoph, Maler u. Komponist, 1861 – 1941 Die Aussage löste bei mir…

Artikel lesen

Pole des Lebens oder: Was tun bei Ohnmachtsgefühlen?

Geht es Ihnen gut? Passt alles grad in Ihrem Leben? Sind Sie glücklich und zufrieden? Schön. Dann freue ich mich mit Ihnen. Dann genießen Sie diese Phase Ihres Lebens und geben ggf. anderen Menschen ein Stückchen von Ihrem Glück oder Ihrer Zufriedenheit ab. Da Leben nun mal polar ist und wohl auch bleibt, soll es…

Artikel lesen

Geduld – Eine Tugend?

Liebe Leserin, lieber Leser, ich weiß nicht, wie Sie auf das Wort GEDULD reagieren, ich jedenfalls kriegte aus dem Stand die ersten Jahrzehnte meines Lebens regelmäßig mittlere Tobsuchtsattacken, wenn mir jemand mit diesem Rat kam. Oder wie reagieren Sie, wenn Sie jemandem Ihre langgehegten Träume, Ziele und Sehnsüchte mitteilen, oder jemandem offenbaren, dass Sie kurz…

Artikel lesen

Selbstbildung – Wozu?

Als Persönlichkeitscoach liegt mir das Thema Persönlichkeitsentwicklung sehr am Herzen. Noch lieber nenne ich es Selbstbildung. Was, bitte schön, werden Sie vielleicht fragen, ist daran so wichtig? Meine Erfahrung als Coach lautet zusammengefasst: nicht generell mangelnde Bildung, sondern mangelnde Selbstbildung, ist die Ursache von viel privatem und gesellschaftlichem Leid. Wer nicht weiß, wie er tickt,…

Artikel lesen