Lebenskunst-Blog-Café: Treten Sie ein, gönnen Sie sich eine Atempause!

print

Die ersten Rückmeldungen zu meiner neuen Homepage trudeln ein. Es zeigt sich: Sich von Gewohntem verabschieden, fällt schwer. Im Web wie im richtigen Leben. Besonders StammkundenInnen bedauern, dass sie sich von etwas Gewohnten  verabschieden MÜSSEN.  Das kann ich gut verstehen, kriege ich die mittelprächtige Krise, wenn mein Lebenmittelladen mal wieder alles „kundenfreundlicher“ umgeräumt hat.
Und ich habe nicht nur umgeräumt, sondern bin sozusagen komplett in einen neuen Lebenkunst-Laden umgezogen: Andere Räume, luftigeres Ambiente, klarere „Regale“/Strukturen.

So ist das bei Umzügen: Einiges finden Sie darin einfach nicht wieder. Punkt. Ich wollte nicht alles alte Gerümpel mit rüberschleppen, ebenso keinen Schnickschnack, der sich angesammelt hatte . Weniger ist mehr, lautet meine Devise. Je älter ich werde, umso mehr. Konzentration auf Wesentliches eben.  Das war notwendige AUßEN-Anpassung. Innerlich bin ich ja immer noch die, die Sie kennen!

Kleine Einweisung in den neuen LEBENKUNST-LADEN:

Im Schaufenster und im Laden selbst (Website) finden Sie Konkretes zu mir und meiner Dienstleisung:  Infos, Angebote, Kurse, die nun m.E. übersichtlicher in den Lebenskunst-Regalen liegen.

Das Lebenskunst-Blog-Café ist immer für Sie geöffnet!

Wer etwas für den Geist sucht, sich eine Atempause gönnen möchte:
Einfach ein bisschen weiter durchgehen, rechts umme Ecke wartet das LEBENSKUNST-BLOG-CAFE auf Sie und Euch.  Und DA gibt es nach wie vor und bis in alle (?) Ewigkeit, Amen: Tiefsinniges, Anregendes, Persönliches, Poetisches, Heiteres, Widersprüchliches, Abgründiges…

Stöbern Sie in den umfangreichen Artikeln, viele davon sind m.E. zeitlos und ihre Aussagen haben auch heute noch Wirkung und Gültigkeit. Oder geben Sie einen Suchbegriff ein. Oder klicken auf die Tagwolke, die schon Themenvielfalt reduziert. Und demnächst wird es spezielle Kategorien geben, die Ihnen das Auffinden bestimmter Themen noch einfacher macht.

Hope to see you! Hope to meet you! ...in the Lebenskunst-Blog-Café! Come to the … Café.

(Mir fällt spontan nix ein, was sich  besser auf  „Hardrock-Café“ reimen würde… Ihnen?  Könnte ich ja mal ausschreiben! Eine GRATIS-Stunde Coaching wäre mir das wert!)

**********

So, und wenn ich jetzt schon wüsste, wie ich hier in WordPress ZÜGIG ein schönes Foto einfügen könnte, dann würde ich das glatt tun.  Kommt! Will und werde ich mit knapp 60 auch noch lernen. Schauen Sie einfach wieder rein.