Skip to main content

229 Ergebnisse für

« Archiv: 2021 »


HB Lebenskunst 11 – sich glücken – So vermeiden Sie die größten Fallen.

Heute morgen – mal wieder viel zu früh wach – fiel mir ein, dass „the book“ in meinem Kopf und in Realtiät ja eigentlich schon 50 bis 100 x geschrieben wurde/ist, dass aber die ggf geneigte Leserschaft null Ahnung hat, worum es eigentlich geht – und mir geht. Und, taddah, schon komme ich an meine…

Artikel lesen

HB Lebenskunst – Eintrag 10: Frust – Was ist der nächste Schritt?

Aufstehen – Tee kochen – morning-pages… Danach, je nach Dauer des Schreibens, entweder walken oder frühstücken. So in etwa ist mein täglicher Start in den Tag. Ich habe grad den „Blogbeitrag“ von gestern reingestellt. Gestern war nicht mein Tag: Ich hatte den ganzen Tag über – und heute morgen = jetzt auch wieder – Frust…

Artikel lesen

LB Handbuch – 9ter Eintrag – Rumeiern…

Nundenn, ich breche schon nach 14 Tagen mit allen angedachten ‚Regeln‘ und schreibe eben doch zuerst mal wieder ins private Tagebuch, statt die Morning Pages direkt hier einzutippen. Alldieweil, die Tage sind auch privat gut ausgefüllt, mit Schönem, aber die Einschläge: Krankheit, Schmerz, Abschiede kommen in unserem Alter näher und häufiger und das will ja…

Artikel lesen

HB Lebenskunst – 8ter Tag: Wie fängt man wieder an zu schreiben?

Wege entstehen bekanntlich beim Gehen. Und schon jetzt erkenne ich, dass ich mein Vorhaben = meinen Weg, JEDEN Tag hier im Blog einen Tagebucheintrag zum Besten zu geben, bis das Buch-Ziel erreicht ist, wohl nicht gangbar ist. Also verträgt das Ganze hier irgendwie gefühlt nicht mehr den Titel: Tagebuch. Es ist eben NICHT jeder Tag…

Artikel lesen

HB Lebenskunst – Tag 8: Sich vergleichen

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. Konfuzius   Ha, während ich auf meine Mädels warte, die gleich zum Frühstück kommen – jaja, alle über 60, alle 2-fach geimpft – hab ich…

Artikel lesen

HB Lebenskunst Tag 7: Was schreibst du denn in dein Tagebuch?

Guten Morgen, das IST nachwievor sehr komisch für mich – weil gegen jahrzehntelange Gewohnheit ankämpfend –  die „morning pages“, also das allmorgendliche Ins-Tagebuch-Schreiben öffentlich zu tun, statt es für niemanden sichtbar weiterhin nur in mein privates Tagebuch zu packen. „Was schreibst du denn in ein Tagebuch? Täglich?!“, werde ich häufig von  Menschen gefragt – die…

Artikel lesen

Handbuch Lebenskunst: 5er und 6ter Tag

5:30 Uhr. So langsam verdrängt der Morgen die Nacht. So langsam verdränge ich den Impuls, doch wieder all meine Gedanken „zum Buch“ ins private statt hier sozusagen öffentliche Tagebuch zu schreiben. Gestern, 5ter Tag, hatte ich mir – in real! – auf die Zunge gebissen. Das schmerzte den ganzen Tag latent im Hintergrund. Abends wurd…

Artikel lesen

HB Lebenskunst – Tag 4

Done! Juchhu und Yippi-Yeah. Ich habe mich festgelegt! Hat zwar den ganzen Vormittag gedauert – eine halbe Seite ÜBER MICH zu schreiben, plus ein halbe Seite ÜBER DAS BUCH zu schreiben…. egal, nachdem ich es seit gestern 37 mal anders geschrieben hatte, habe ich es jetzt an Heike losgeschickt. Soll ich es HIER auch posten?…

Artikel lesen

Handbuch Lebenskunst – Tag 3

Jaha, ich weiß, es ist schon Dienstagspätnachmittag . Und jaha, ich hänge schon wieder in der alten Blockade = Formulierungsschleife fest. Also immer noch fest an der Aufgabe, die ich spätestens morgen an Heike schicken muss/will: 1/2 Seite zu: Zu mir und 1/2 Seite zu: Mein Buch. Ich lege mich fest. Ich lege mich fest.…

Artikel lesen

Protokoll Handbuch Lebenskunst – Tag 2

Guten Morgen, ohha, bitte NICHT!!!, dachte ich, als ich heute morgen um 5.00 auf den Wecker schaute. Nicht schon wieder so früh wach! Is dann auch nicht passiert. Hab bis halb 9 geschlafen… und nun ist Tag 2,wo ich meine allmorgendlichen Schreiborgien NICHT in mein privates Tagebuch schreiben, sondern ‚es‘ anders mache und öffentlich mein…

Artikel lesen